Gemeinde Straßlach-Dingharting Schützenkranz München-Moosach e.V. Armbrust-Schützengilde Winzerer Fähndl e.V. München Landeshauptstadt München - Referat für Bildung und Sport Bezirk Oberbayern
Die Gilde heute Münchener Armbrustschützengilde Frundsberger Fähndl 1889 e.V. Die Geschichte der Gilde

Jahreshauptversammlung 2014

Nicht nur das Jahr 2013 im allgemeinen betrachtete man nochmals im Rückblick, auch die sportlichen Erfolge und gesellschaftlichen Ereignisse, sowie das gute Miteinander in der Gilde erwähnte der 1. Gildenmeister Willi Soyer wohlwollend.

Neben den für eine Jahreshauptversammlung üblichen Berichte, sowie der Entlastung der Vorstandschaft gab es für Willi Soyer auch ansonsten noch einiges zu tun. Begrüßen durfte er erfreulicherweise neun neue Mitglieder. So viele wie schon lange nicht mehr. Zwei Mitglieder, Sigrid Maier und Martin Soyer wurden zu ordentlichen Mitgliedern ernannt. Ordentliches Mitglied wird man entweder nach 10 offiziellen Schießen, oder nach 10 Jahren Mitgliedschaft. Die Ernennung dazu kann auch nur während der JHV erfolgen.

Auch Ehrungen gab es in diesem Rahmen einige. Für 20 Jahre Mitgliedschaft wurden Eugen und Tobias Deißer, Monika und Robert Kleiber, sowie Inge und Manfred Krück geehrt.

Richard Langner wurde das große silberne Ehrenzeichen des Bezirkes München verliehen, Klaus Schmidt erhielt das kleine Verdienstabzeichen des Frundsberger Fähndls. Doch das war noch nicht alles. Auch Willi Soyer selbst sollte geehrt werden.

Angeregt durch Ehrengildenmeister Fritz Öllbrunner beschloss die übrige Vorstandschaft, selbstverständlich ohne sein Wissen, dass auch Willi Soyer für all sein Engagement für das Wohl der Gilde geehrt werden soll. So wurde ihm dann auch aus der Hand von Fritz Öllbrunner das große Verdienstabzeichen des Frundsberger Fähndls überreicht und angesteckt. Die Gilde bestätigte diese Ehrung mit großem Applaus.

Zum Abschluss wies Willi Soyer alle Mitglieder nochmal auf das im Mai bevorstehende 125-jährige Jubiläum hin. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren, doch viele Arbeit wartet noch und jede fleißige Hand wird gebraucht, bis man Ende Mai dann endgültig feiern kann.

Mit einem dreifachen „Gut Bolz“ und auf ein schönes, erfolgreiches, vor allem unfallfreies Jahr beschloss man diese Versammlung.

Gabriele Steidle

Quelle: GemeindeNachrichten Straßlach-Dingharting
Foto: Frundsberger Fähndl

Aktuelles
  • Terminverschiebung

    Abschlussadler:

    verlegt auf den 19.10.2019 (13:00)

     

    Arbeitsdienst:

    verlegt auf den 09.11.2019

    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

     
  • Unsere Könige

    Schützenkönig:

    Christian Widhopf

     

    Vizekönig:

    Roland Kaiser

     
Termine
Dezember 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5