Gemeinde Straßlach-Dingharting Schützenkranz München-Moosach e.V. Armbrust-Schützengilde Winzerer Fähndl e.V. München Landeshauptstadt München - Referat für Bildung und Sport Bezirk Oberbayern
Die Gilde heute Münchener Armbrustschützengilde Frundsberger Fähndl 1889 e.V. Die Geschichte der Gilde

Tantrisches Schießen auf dem Vormarsch

Wolperting, 27.11.2012

Ying-YangDas tantrische Schießen findet in Bayern immer mehr Anhänger. Die noch recht junge Variante in der Ausübung des Schützensports erreicht nun auch die Armbrust. Tantrisches Schießen basiert auf Elementen der indischen Tantra-Philosophie.

Demnach geht es nicht mehr darum, echte Treffer zu landen. Das Zielen und die eigene Überzeugung treffen zu können stehen im Vordergrund. In letzter Zeit sieht man immer häufiger Schützen mit ungespannten Armbrusten auf die Zielscheibe anhalten.

Der indische Schützenmaharadscha und Vertreter der Lehre des tantrischen Schießens, Ranjid Yogananda, meint dazu: »Wenn du selbst fest davon überzeugt bist zu treffen; warum willst du dann noch schießen?«. Eine Frage in der sicherlich viel Weisheit steckt. Kritiker halten Yogananda entgegen dass es wohl ungleich schwieriger sein dürfte, eine Wettkampfleitung von den eigenen Ergebnissen zu überzeugen.

Beppo Biermösl, Mitglied der »Wolpertinger Armbrustschützen / Tantra-Liga« (kurz WAsTL), steht indes fest zu der fernöstlichen Philosophie. Seinen Ausführungen zufolge gelang es ihm an einem einzigen Abend dreimal hintereinander 120 Punkte auf der nationalen Scheibe zu »schießen«. Außerdem ganz alleine den kompletten Stern, ohne einen Fehlschuss. Biermösl dazu: »Des is ois bloß im Kopf. Vastenga's?«.

Ein namhafter Schweizer Armbrusthersteller hat die Zeichen der Zeit offenbar erkannt. Aus bislang unbestätigter Quelle sickerte durch, es würde in den Werkstätten bereits fieberhaft an Prototypen für tantrische 10 m und 30 m Armbruste gebaut. Sie sollen - der neuen Philosophie folgend - ohne Sehne, Laufschiene und Abzug ausgestattet sein. Bis zur Münchener ISPO im Februar 2013 ist nicht mehr viel Zeit. Wie es aber heißt, sei man zuversichtlich bis dahin konkurrenzfähige Modelle vorführen zu können.

Aktuelles
  • Unsere amtierenden Könige

     Im zweiten Jahr in Folge

    König

    Christian Widhopf

     

    Vizekönig

    Roland Kaiser

     

     
  • Bitte beachten

     

    Im Freien darf wieder auf den Stern geschossen geschossen werden, in den Ständen mit Anmeldung und reduzierter Standbelegung.

    Gut Bolz!

     
Termine