Gemeinde Straßlach-Dingharting Schützenkranz München-Moosach e.V. Armbrust-Schützengilde Winzerer Fähndl e.V. München Landeshauptstadt München - Referat für Bildung und Sport Bezirk Oberbayern
Die Gilde heute Münchener Armbrustschützengilde Frundsberger Fähndl 1889 e.V. Die Geschichte der Gilde

Bolzensteuer ab 2015?

Berlin, 05.11.2012

Gut BolzWerden unsere Bolzen bald eine Steuerbanderole erhalten? Informierte Kreise diskutieren seit Längerem über eine jährliche Steuer oder Abgabe auf Armbrustbolzen ab Januar 2015. Das Bundesfinanzministerium hat diese Pläne bislang weder bestätigt noch dementiert.

Vor der kommenden Bundestagswahl will man offenbar keine Wählerschichten verprellen, und seien sie noch so dünn. Doch sickerte bereits durch, dass eine Besteuerung der Bolzen mit der nicht unerheblichen Luftraumnutzung begründet würde. »Während Projektile aus Feuer- und Luftdruckwaffen meist noch nicht einmal einen Kubikzentimeter beanspruchen, kommen Armbrustbolzen auf das zehn bis über hundertfache Volumen«, ließ ein Experte verlauten. Besonders gierig dürfte das Finanzministerium wohl auf die Bolzen der Vogelarmbrust schielen, sofern die Steuer tatsächlich nach Luftverdrängung oder bestimmungsgemäßer Anwendungshöhe bemessen werden sollte.

Bisher ist man sich jedoch noch uneins, wo die staatliche Lufthoheit über Sportgeschosse anfängt und wo sie aufhört. Ebenso, ob die Flugsicherung an den möglichen Einnahmen beteiligt werden soll. Unstrittig ist hingegen, dass das Vorrecht des Staates nur für den unbebauten Luftraum gilt. Würden die Bolzen in Konsequenz künftig ausschließlich auf überdachten Schießbahnen Verwendung finden, fehlte dem Gesetzgeber jegliche rechtliche Handhabe seinen Anspruch durchzusetzen.

Aktuelles
  • Unsere amtierenden Könige

     Im zweiten Jahr in Folge

    König

    Christian Widhopf

     

    Vizekönig

    Roland Kaiser

     

     
  • Bitte beachten

     

    Im Freien darf wieder auf den Stern geschossen geschossen werden, in den Ständen mit Anmeldung und reduzierter Standbelegung.

    Gut Bolz!

     
Termine